Neue Galerie lädt zur Wiedereröffnung

0
61

Nach dem Ende der documenta 14 öffnet die Neue Galerie wieder ihre Pforten und lädt dazu ein, die Sammlung der Moderne mit Gemälden und Skulpturen des 19. bis 21. Jahrhunderts neu zu entdecken. Am Eröffnungswochenende wird die Neue Galerie zum „Open House“ und bietet ein vielseitiges Programm für Jung und Alt. Bei freiem Eintritt, einer Kunstwerkstatt für Kinder und Familien sowie zahlreichen Sonderführungen präsentiert sich die Sammlung in neuem Glanz.

Samstag, 27.01.2018 / 10–17 Uhr / Eintritt frei
11–16 Uhr: Kunstwerkstatt für Kinder und Familien

Führungen
10.30–11.30 Uhr: Die »neue« Neue Galerie (Dr. H. Hans)
12–13 Uhr: Expressionismus und Neue Sachlichkeit (Dr. Vera Leuschner)
14–15 Uhr: Ich seh’ die Welt, wie sie mir gefällt (Sabine Buchholz)
15–16 Uhr: Die »neue« Neue Galerie (Gesa Wieczorek)
16–17 Uhr: Kunst und Politik (Dr. Petra Werner)

Sonntag, 28.01.2018 / 10–17 Uhr / Eintritt frei
11–16 Uhr: Kunstwerkstatt für Kinder und Familien

Führungen
10.30–11.30 Uhr: Die »neue« Neue Galerie (Elena Pinkwart)
12–13 Uhr: Neue Sachlichkeit (Dr. Karin Mayer-Pasinski)
14–15 Uhr: Farbenjagd (Johanna Günnel)
15–16 Uhr: Die »neue« Neue Galerie (Dr. Henrike Hans)
16–17 Uhr: documenta-Neuerwerbungen (Anjelika Spöth)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here