Gustav-Mahler-Treppe wieder beleuchtet

0
1008

Die Gustav-Mahler-Treppe als direkte Verbindung des Friedrichsplatzes mit der Karlsaue/Orangerie ist ab sofort in den Abend- und Nachtstunden wieder beleuchtet. Eine provisorische Beleuchtungsanlage wurde installiert und jetzt in Betrieb genommen.

Die bis Frühjahr 2017 vorhandene Beleuchtung war technisch und baulich in einem schlechten Zustand und musste dann aus Sicherheitsgründen demontiert werden. Stadt Kassel, Städtische Werke und Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) haben daraufhin gemeinsam eine provisorische Beleuchtungsanlage geplant. Die Kosten hierfür in Höhe von rund 25.000 Euro werden von der Stadt Kassel und der MHK getragen. (pm)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here