Einbrecher von Bewohnerin überrascht

0
1885

Am Montagmorgen versuchte ein unbekannter Täter in die Erdgeschosswohnung einer Seniorin in einem Mehrfamilienhauses am Heupelsberweg in Bettenhausen einzubrechen. Dabei wurde er von der Bewohnerin überrascht und flüchtete daraufhin vom Tatort. Die Polizei erhofft sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf den Täter aus der Bevölkerung zu bekommen. Es soll sich um einen kleinen, jungen Mann mit grauem Hemd und dunkler Weste gehandelt haben.

Das Opfer, eine ältere Frau, hatte gegen 10:50 Uhr über den Notruf 110 die Polizei alarmiert und von der plötzlichen Begegnung mit dem Unbekannten berichtet. Der Mann soll durch den Spalt eines gekippt stehenden Fensters ihrer Wohnung gegriffen haben, um an den Griff des anderen Fensterflügels zu kommen. In diesem Moment hatte die Seniorin das Zimmer betreten und den Täter erblickt. Er war daraufhin in unbekannte Richtung vom Tatort geflüchtet. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief anschließend erfolglos.

Die Polizei bittet Zeugen, die gestern Morgen im Bereich des Heupelsbergwegs möglicherweise verdächtige Personen beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 zu melden. (ots)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here